Aktuelles

Hier finden Sie unsere neusten Berichte sowie aktuelle Informationen und Sonstiges....

Bücherflohmarkt beim Märkt

Am Samstag, 25.09. findet der Münchinger Märkt statt, zwar in abgespeckter Form ohne Gastronomie zum Niederlassen, aber geistige Nahrung ist zum Glück erlaubt und in diesen Zeiten auch sehr wichtig.

 

Deshalb werden wir wieder unseren Bücherflohmarkt aufbauen und viele Schätze aus den Katakomben von Korntal nach Münchingen bringen. Spiele, Romane, Krimis, Sach- und Kinderbücher sind dann in Hülle und Fülle vorhanden.Unser Stand ist in der Marktstraße.

 

Wir freuen uns auf interessierte Besucher!

Evmarie Hörnle


Wechsel im Leitungsteam

Julia Zieger & Luitgard Schlageter-Langsch
Julia Zieger & Luitgard Schlageter-Langsch

Am Montag, 14.06. hat die jährliche Mitgliederversammlung unseres Vereins in den luftigen und großzügigen Räumen der Stadthalle stattfinden können.

Außer dem Bericht über die leider stark ausgedünnten Aktivitäten des letzten Jahres und über die Vorhaben für das aktuelle Jahr standen turnusgemäß die Wahlen zum Leitungsteam auf dem Programm. Nach 6 Jahren als 2. Vorsitzende legt Julia Zieger ihr Amt nieder, auch Ursula Ploeger zieht sich nach unterstützenden Tätigkeiten von Beginn des Vereins an als Beisitzerin und Kassenprüferin aus ihrer Verantwortung zurück. Den 2. Vorsitz übernimmt Luitgard Schlageter-Langsch, die jährliche Kassenprüfung wird in Zukunft Karola Schweikert zusammen mit Ingeborg Löhmar übernehmen, die dieses Amt schon lange innehat.

Das restliche Team bleibt bestehen: Silke Merkl als Schriftführerin, Hildegard Wasser als Kassenwartin, Evmarie Hörnle als 1. Vorsitzende. Veronika Unfried und Christa Mannhardt im Beirat freuen sich über Katrin Hiller als zusätzliche Beirätin.

Danke an alle, die für unseren Verein tätig waren und sind. In unserer neuen Formation wollen wir auch in Zukunft unsere Bücherei unterstützen und fördern. Als gute Freunde dieser Institution wissen wir um die Wichtigkeit der beiden Standorte in Münchingen und Korntal. Sehr viel Lebens- und Lesequalität geht von den Büchereien aus, in der Corona-Zeit eher im Verborgenen und hoffentlich bald wieder auch als beliebter und gefragter Aufenthaltsort.

Evmarie Hörnle

 


Online-Lesung Winfried Hermann

Trotz Lockdowns tut sich was im Freundeskreis. Unser Verein bot am 21.Januar 2021 eine Online-Lesung aus einem Buch des Baden-Württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann an. Er hat persönliches und politisches niedergeschrieben mit dem interessanten Titel: „Und alles bleibt anders – Meine kleine Geschichte der Mobilität“. Als Enkel eines Bahnspediteurs erzählt er von seiner Kindheit im Güterbahnhof, von den tiefgreifenden Veränderungen in Transport und Verkehr, vom Niedergang der Bahn und vom Siegeszug des Autos. Er verbindet Themen der Verkehrspolitik mit eigenen Lebenserfahrungen, mit Humor und Sachkunde. Bestand und Wandel ziehen sich als grüner Faden durch die Geschichte. Es geht um eine neue Mobilitätskultur, um nachhaltige Mobilität für alle.
Im Anschluss an die Lesung fand noch ein Gespräch zwischen Winfried Hermann und Dr. Markus Rösler (Mitglied des Landtags aus unserem Landkreis) statt.

 

Verantsaltung leider verpasst? Kein Problem!

Die aufgezeichnete Veranstaltung finden Sie direkt hier - Viel Spaß!


Die Termine für die Katakombenflohmärkte 2021 sind online! Schauen Sie doch mal vorbei.

Weitere Informationen finden sie hier.