Sonstige Berichte


Zirkusdamen und ein Zauberer zu Gast im Bürgertreff Korntal

 

Wenn sie auch nicht leibhaftig zugegen waren, so sind sie doch vor unserem inneren Auge lebendig geworden. Denn während des Lauschgerichts, einer Veranstaltung zum Vorlesetag am vergangenen Freitag, durften der Freundeskreis der Stadtbücherei und seine Gäste zwei Erzählungen des österreichischen Autors Heimito von Doderer genießen. In einer der Geschichten konkurrierten zwei Damen vom Zirkus in bitterböser Weise miteinander. Anschließend war Zeit, um die Leckereien vom kalten Buffet und die Gesellschaft zu genießen. Doch der Abend war noch nicht vorbei und so schmuzelte die Runde noch über die charmante Schrulligkeit des bösen Zauberers Arriman aus dem Kinderbuch "Das Geheimnis der siebten Hexe" von Eva Ibbotson.

 

Wir danken unseren beiden Vorleserinnen Hildegunde Ohl und Beate Schuck, die uns diese tollen Geschichten mitgebracht und vorgetragen haben.

 

Es hat gut getan und Spaß gemacht, einfach mal in Ruhe dazusitzen und sich in fremde Welten entführen zu lassen.

 

 

Julia Zieger


Wir bringen Bücher in Umlauf

 

 

Sowohl auf dem Straßenfest in Korntal als auch beim Märkt in Münchingen waren wir mit unserem Bücherflohmarkt vertreten und haben manchen Leser mit ganz besonderen Schnäppchen beglückt.


Gutes Wetter, gute Laune, gute Geschäfte!

 

Am letzten Samstag war es wieder soweit: Vor der Korntaler Stadtbücherei fand der alljährliche Kinder- und Jugendflohmarkt statt, veranstaltet vom Freundeskreis der Stadtbücherei Korntal-Münchingen e.V. Dass dieser mittlerweile eine liebgewonnene Tradition ist bestätigten auch einige junge Verkäufer, die schon zum wiederholten Male ihre Decken ausbreiteten.

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurden sorgsam arrangierte Bücher, Spiele, CDs oder andere Schätze angeboten. Viele Kinder meldeten schon am späten Vormittag gute Geschäfte. So manche Einnahme wurde gleich wieder bei den Nachbarn zur Rechten oder zur Linken investiert.

 

Ein besonderer Dank geht an Ursula Ploeger, die wie jedes Jahr im Hintergrund nicht nur unauffällig für eine perfekte Organisation sorgte, sondern die kleinen Verkäufer auch ganz praktisch mit Rat und Tat unterstützte - Gummibärchen und Getränke inbegriffen. Ohne ihre Unterstützung wäre der Flohmarkt nur halb so schön!

 

Übrigens: Die nächsten Medienflohmärkte des Freundeskreises gibt es in Korntal am 17. September im Rahmen Korntaler Straßenfestes und am 23. September in Münchingen beim Münchinger Märkt.

 

Julia Zieger

 


Neues Bücherregal vor der Creperie "Petit Korni"

 

Schon seit einiger Zeit unterstützt die Creperie "Petit Korni" in der Johannes-Daur-Straße unsere Stadtbücherei. Bisher stand im Außenbereich eine Bücherkiste. Gegen eine kleine Spende durfte sich dort jeder ein Buch mitnehmen. Die so gesammelten Spenden gingen an den Freundeskreis der Stadtbücherei Korntal-Münchingen und kamen also unseren beiden Stadtbüchereien zu Gute.

 

Vor zwei Wochen ist aus der Bücherkiste nun ein stattliches Bücheregal geworden. Ansonsten bleibt natürlich alles beim Alten.

 

 Die Bücher im Regal stammen übrigens nicht nur vom Freundeskreis der Stadtbücherei, sondern auch von den Gästen der Creperie selbst, die ihre ausgemusterten Bücher spendeten. Vielen Dank für diese tolle Unterstützung!

 

Und nun bleibt uns nichts weiter zu sagen als "Viel Spaß beim Stöbern!"

 

KW 25/2016 - Julia Zieger