Buchvisite              Bücher in die Schule

Mit diesem Projekt wollen wir Kindern der 5. Klassen aller Schularten unserer Stadt Lust auf Lesen machen. In enger Abstimmung mit den Schulleitungen und den Lehrerinnen und Lehrern stellen uns die Stadtbüchereien dafür eine altersgerechte Auswahl an Lesefutter zusammen. Vom Kinderkrimi über die Guinness-Bücher der Rekorde bis zu Comics ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mitglieder des Freundeskreises breiten die Schätze im Klassenzimmer aus, begleiten die Kinder klassenweise eine Stunde lang beim Stöbern und Schmökern und beantworten eventuelle Fragen.

 

Die Stadtbüchereien reservieren alle mitgebrachten Titel für zwei oder drei Tage – so ist gewährleistet, dass die Kinder nach der Buchvisite ihre Lieblingstitel ohne Wartezeit in den Büchereien ausleihen können. Denn auch das ist Zweck der Buchvisite: Nicht nur Lust auf Bücher zu machen, sondern auch auf den Ort, wo man sie kostenlos ausleihen kann.

 

Ein paar gut sortierte Bücherkisten und ein Klassenzimmer - mehr braucht es nicht, um Kinder in die Wunderwelt der  Bücher zu entführen!